Smith & Wesson Club 30 Germany

Bei einem Lehrgang der Firma Smith & Wesson 1989 entstand die Idee, einen Club von qualifizierten Büchsenmachern und Waffenhändlern zu gründen. Die Zielsetzung war, nur Mitglieder in diese Gemeinschaft aufzunehmen, die sich besonders im Bereich Kurzwaffen qualifiziert und sich darüber hinaus noch verpflichteten, an jährlichen Fortbildungsmaßnahmen teilzunehmen.

So wurde 1990 der Smith & Wesson Club 30 Germany ins Vereinsregister eingetragen. Die Mitglieder dieser Gemeinschaft, hochmotivierte und besonders qualifizierte Büchsenmacher und Waffenhändler verfolgen seit der Gründung gemeinsam das Ziel, neue oder bewährte Innovationen in den Waffenbau und das Tuning einfließen zu lassen. Wie man aus Fachzeitschriften entnehmen kann, ist es diesem Zusammenschluß bisher recht gut gelungen. Zuletzt wurde dem Club 30 Germany 1998 der Preis Volltreffer 98 der Zeitschrift Visier verliehen.

Wir fertigen PPC Waffen für die 1500er Disziplinen, IPSC Waffen, sowie in Wettkämpfen erprobte Zubehörteile. Das Tuning von Waffen gehört zu unseren Spezialitäten.

Damals wie heute sind wir bemüht, dem Schießsport Waffen anzubieten, die durch sinnvolles und erprobtes Zubehör, sowie unserem Tuning immer wieder einen Meilenstein darstellen.

Hier erfahren Sie mehr über den Club 30:
Entstehung, Leitgedanke und Sonderkonditionen


Liste der S & W Club 30 Mitglieder