RWS .375 H&H Mag. 19,5g 301grs

Art. Nr.: 205654
RWS

20 Schuss | 5,50 €/Schuss


Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Dieser Artikel hat Erwerbsvoraussetzungen
Verkauf nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis.

Nur noch 4 Schachteln auf Lager!

Wir bitten Sie vor Bestellung von mehr als einer Schachtel die Verfügbarkeit dieses Artikels via Kontakt anzufragen.

 

Die .375 H&H Mag. ist eine ausgezeichnete Patrone für die Auslands-Jagd auf sehr schweres Wild.
In Afrika ist sie eine Universalpatrone, vor allem wenn vorwiegend "Plains Game" gejagt wird. Die .375 H&H deckt praktisch die gesamte afrikanische Wildpalette bis hin zum Elefanten ab.
Darüber hinaus ist diese Patrone für mitteleuropäisches Hochwild und Drückjagden eine gute Wahl. 

Die Gürtelpatrone .375 H&H Mag. wurde von dem englischen Waffenhersteller Holland und Holland entwickelt und 1912 vorgestellt. Sie ist für Repetierer prädestiniert, obwohl man sie auch in Doppelbüchsen findet. 

Die .375 H&H Mag. ist im Vergleich zu manch anderer Afrikapatrone eine ausgezeichnete Wahl für rückstoßempfindliche Schützen, wenn diese eine Patrone zur Großwildjagd suchen.


Eigenschaften:

 
  • Geschosstyp blei/bleifrei: Bleihalt. Teilzerleger
  • Geschosscharakter: Hohe Tiefenwirkung - für schweres Wild.
  • Geschossgewicht: Schwer
  • Wildbretschonung: Hoch
  • Stoppwirkung: Hoch
  • Rückstoß: Sehr stark
  • Tiefenwirkung: Hoch
  • Ausschusswahrscheinlichkeit: Sicher
  • Schnitthaar: Ja

RWS Uni-Classic Geschoss:





Das RWS UNI CLASSIC-Geschoss wurde als Pendant zum ID CLASSIC-Geschoss speziell für die Jagd auf schweres Schalenwild bis hin zum Großwild entwickelt. Der härtere und schwerere Heckkern neigt etwas weniger zum Aufpilzen, was die Tiefenwirkung noch weiter erhöht. Für die Augenblickswirkung sorgt, wie beim ID-Classic auch, der vordere Bugkern, welcher zuverlässig fragmentiert. Das torpedoförmige Heck sorgt für Flugstabilität. 




Die Besonderheiten auf einen Blick:

 
  • UNIVERSAL für schwereres Wild
  • Vorderer Kern fragmentiert und sorgt für schnelle Energieabgabe im Ziel
  • Scharfrand bewirkt einen gut sichtbaren Einschuss und liefert das gewünschte Schnitthaar
  • Hinterer härterer Kern deformiert begrenzt und liefert zuverlässig den gewünschten Ausschuss
  • Heckeinschnürung begrenzt das Abreißen der Mantelfahnen
  • Geringe Wildbretzerstörung
  • Munition für die Jagd auf schweres Wild, in den Kalibern .30 R Blaser, .300 Win. Mag., .30-06, .308 Win., 9,3x62, 9,3x74 R, .375 H&H Mag. und 9,3x64

Aufbau UNI-Classic-Geschoss

 
  1. Härterer Heckkern für überzeugende Tiefenwirkung  
  2. Heck-Einschnürung für einen massestabilen Restkörper und einen gesicherten Ausschuss  
  3. Weicherer Bugkern für kontrolliertes Fragmentieren und hohe Wirksamkeit
  4. Scharfrand für Schnitthaar am Anschuss   
  5. Nickelplattierter Stahlmantel für erhöhte Lebensdauer des Laufes  
  6. Torpedoförmiges Heck für hohe Flugstabilität


Wirkungsweise

Beschuss eines Gelatineblocks mit 35 cm Länge auf eine Entfernung von 100 Metern Kaliber .30-06

  1. Energieabgabe auf leichtes Wild (bei 10 cm): 1.129 J
  2. Energieabgabe auf schweres Wild (bei 15 cm): 2.039 J
  3. Energieabgabe Gesamt: 3.140 J
  4. Maximale Energie: 188 bei 12,5 cm

Mengenrabatte:

 Mengenrabatte (Inhalt pro Packung 20 Stück)

 Packung/en:  Preis je Packung
 Bei Kauf von 1 Packung (20 Schuss)  110€
 Bei Kauf von 50 Packungen (1000 Schuss)  auf Anfrage


1.4

Achtung. Gefahr durch Feuer oder Splitter, Spreng- und Wurfstücke. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.